Beard Necessities (Winston Brothers, #7) wonder woman

Prime Die Eule mit der Beule (Die kleine Eule 1)Autor Susanne Weber – Wildlives.co

Arme Kleine Eule Ein Wunderbares Trostbuch Die Kleine Eule Hat Eine Beule Der Fuchs Pustet, Die Maus Bringt Ein Pflaster Und Die Schlange Streichelt Ihr Die Wange Doch Was Hilft Am Besten Natrlich Ein Kuss Von Der Mama Ein Absolutes Lieblingsbuch Fr Kleine Kinder Mit Der Sesten Eule Der Welt Einfach Zum Liebhaben Und Mitfhlen Klare Bilder Und Einfache Reime Zum Mitsprechen Sorgen Fr Viel Spa Beim Lesen


8 thoughts on “Die Eule mit der Beule (Die kleine Eule 1)

  1. says:

    Das kleine Eulenkind hat eine Beule Ihre Tierfreunde haben viele n tzliche Ratschl ge und Herangehensweisen im Umgang mit der Verletzung streicheln, Pflaster draufkleben , doch letztlich hilft die m tterliche Zuwendung doch am Besten Das Buch eignet sich schon f r die Kleinsten recht gut unsere Tochter hat es ab dem Alter von etwa acht Monaten gern geh rt Der Text ist einfach und reimt sich Die Illustrationen verzichten auf Detailreichtum und sind auf die wesentlichen Elemente reduziert Die Seiten sind nahezu unverw stlich auch f r kleine Kinderh nde gut geeignet auch zum ben des Umbl tterns Manch Reim aus dem Buch hat sich auf unseren Umgang mit diversen Schrammen ausgewirkt damit begleiten uns Inhalte aus dem Buch im Alltag und haben ber das Vorlesen hinaus eine Pr senz Gelungen


  2. says:

    Dieses Buch ist sehr lieblich ohne kitschig zu sein Es ist schon f r kleine Kinder, ab etwa einem Jahr, geeignet Unsere Kinder schauen es alle gerne an und es ist sehr nett, zu sehen, wie sich alle Tiere so bem hen, das kleine Eulenkind mit der Beule zu tr sten Dass das am Ende der Eulenmama am besten gelingt, ist selbstverst ndlich Der Text ist in Reimform geschrieben und dadurch k nnen ihn die Kinder auch schnell ausw ndig.


  3. says:

    Mein 2 j hriger Sohn liebt dieses Buch Wahrscheinlich weil man beim Vorlesen so sch n mit dem Kind interagieren kann Streicheln, pusten, K sschen geben etc Bilder sind nicht zu berladen, aber immer Kleinigkeiten zu entdecken wo man etwas dazu erz hlen kann Dann macht es auch nichts aus, dass es nur einen Reim pro Doppelseite gibt Hatte gehofft, dass die Nachfolgeb cher auch so toll sind, aber der Biber mit dem Fieber wurde bei uns erst 2x gelesen.Meine Tochter 13 Monate liebt die Eule mit der Beule Wir schauen die Bilder mehrmals t glich an und lesen die Geschichte Meine Tochter ist noch verr ckter als damals mein Sohn nach dem Buch und nimmt es berall mit hin Qualit t des Buches ist top, trotz zweier Kind sieht es noch auch wie neu und die zwei gehen mit dem Buch nicht sehr vorsichtig um.


  4. says:

    Mein Kind 16 monate liebt Eulen Allein deswegen ist das Buch schon der Hit.Das Buch ist aus Pappseiten die sich nicht so einfach kaputt machen oder durchsabbern lassen Die Farben sind sch n, die Geschichte ist kurz und daher f r die ganz kleinen noch nicht zu anspruchsvoll Das Kind kann das Buch wirklich verfolgen Mein Sohn macht immer aktiv mit, pustet auf die Beule, oder streichelt die Eule oder gibt ihr einen Kuss Und jedes mal wenn mein Sohn sich weh tut, wird nach kurzem tr sten das Buch gelesen und dann ist er wieder gl cklich Tolles Buch sehr zu empfehlen


  5. says:

    Sehr s es Buch, meine Tochter mag es sehr gern Sie freut sich immer besonders, wenn am Schluss die Eulenmama kommt Sie benennt auch gern alle Dinge die man rundherum so sieht Man kann das Buch interaktiv verwenden, wir spielen alles nach was passiert und sie pustet zB immer ganz flei ig wenn der Fuchs kommt Ich finds komisch dass der B r Honig draufschmiert, weil ein Kind das dann vielleicht auch bei einem Wehwehchen einfordern k nnte Alle anderen Sachen sind aber normal g ngig


  6. says:

    Drei sterne, weil das buch an sich echt nicht hochwertig verarbeitet ist, ich wei auch nicht ob die farbe runter ist oder es einfach so geh rt.ich habe in der geschichte auch bisschen mehr text erwartet, was mich auch ein wenig ent uscht hat.trozdem im gro en und ganzen behalten wir es, weil es doch eine putzige geschichte ist und f r kinder bis zum alter von vier jahren ist es echt eine gute geschichte.Ein gutes buch um kinder die sich eine beule geholt haben zu tr sten.


  7. says:

    Eine herrliche kurze Geschichte zum tr sten Die Zeichnungen sind meiner Meinung nach bewusst einfach gehalten Die Texte sind zwar nicht immer realistisch, aber sehr niedlich und einf hlsam Man sollte vor dem Kauf unbedingt das Alter des Kindes beachten, f r das dieses Buch gedacht ist Ich kann mir gut vorstellen, das Kinder von 4 5 Jahren damit nichts anfangen k nnen und es zu babyhaft finden Mein gro er Sohn fand es als Kleinkind toll und liest es heute mit viel Elan seinem kleinen Bruder vor.